Sanierung der Motorbahn

Aktuell befindet sich in Wilsche die Motorbahn in der Sanierung.

Baustelle auf dem Flugplatz

Aus diesem Grund finden bei uns Starts und Landungen von in Wilsche stationierten Motorflugzeugen in der Windenschleppstrecke statt.

Landungen von fremden Flugzeugen sind daher bei uns bis auf Weiteres PPR für alle Klassen (SEP, TMG und UL!) und beschränkt auf Piloten, die mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut sind!

 

Aktuelles aus dem Vereinsgeschehen...

  • Am 07.08.2022 hat Marianne Hagemann einen riesigen Streckenflug absolviert. 880km freie Strecke und davon knapp 850km als angemeldetes Dreieck an einem Tag sind wirklich eine Ausnahme. Wie sehr, wird dadurch unterstrichen, dass dieser Flug ihr ganze 11 Klassenrekorde in Deutschland beschert hat.

    880 km einmal um Berlin herum (Aufnahme aus WeGlide)

    Hier haben wir schon einmal einen Vorgeschmack veröffentlicht. Wie immer ist dieser Flug jedoch nicht einfach so entstanden, sondern hat etwas Vorbereitung und eine Reihe an Versuchen benötigt. Damit Ihr alle daran teilhaben könnt, welche Gedanken sie dabei hatte und wie es am Ende dazu gekommen ist, hat sie das in einem Erlebnisbericht verarbeitet, den Ihr hier lesen könnt.

  • Auch dieses Jahr sind wir wieder zum Hangfliegen mit ein paar Leuten und Flugzeugen nach Dänemark gefahren, um dort in den starken Westwinden mit den Modellen entlangzuzischen.

    Mit den Modellen im starken Westwind...

    Von dem diesjährigen Trip hat Hendrik ein paar Zeilen Zuammenfassung geschrieben, die Ihr hier nachlesen könnt...

  • Letztes Jahr fand unser Vereinsfluglager "zu Hause" auf der heimischen Scholle statt. Dieses Jahr sollte es dann mal an einen anderen Platz gehen, also haben wir uns im Winter für Isny im Donautal entschieden.

    Die Alpen sind in Reichweite...

    Fliegerisch sind wir dabei alle auf die Kosten gekommen. Damit auch die Daheimgebliebenen noch etwas davon haben, hat Sabine noch einen kleinen Bericht dazu verfasst, den Ihr hier nachlesen könnt.